Das Herz jeder Groke Tür

Klicken Sie auf die Pluszeichen um mehr über die einzelnen Komponenten zu erfahren

Groke Aluminium-Haustüren überzeugen

Viele andere Hersteller nutzen zugekaufte Profilsysteme. Nicht so bei Groke: Wir haben unser Profilsystem selbst entwickelt und bis ins kleinste Detail immer wieder optimiert.

Dank einer Bautiefe von 90 mm und Materialstärken bis zu 3 mm sind Groke-Türen stabil und robust. Die schwere Konstruktion und die schon in der Grundausstattung serienmäßigen Sicherheitselemente bieten beruhigenden Schutz. Eine stabile Verbindung zwischen Rahmen und Bodenschwelle erleichtert den Einbau und sorgt für eine extrem hohe Belastbarkeit und Langlebigkeit der Konstruktion.

Standardmäßig sorgen drei umlaufende Dichtungsebenen ohne Unterbrechung für eine hohe Wind- und Wetterfestigkeit. Denn nur eine wirklich dichte Tür schützt Sie vor Kälte und Lärm.


Grundausstattung

Profilsystem

Wandungsstärke bis 3 mm

Wandungsstärke bei Groke Aluminum-Haustüren
  • Profil äußerst verwindungsfest
  • sehr hoher statischer Wert
  • sicherer Halt für Schloss und Bandbolzen

Montagenut

Montagenut bei Groke Aluminum-Haustüren
  • für verdeckt liegende Rahmenverschraubung
  • keine Schraubenköpfe sichtbar
  • montagefreundlich

Drei Dichtungsebenen

Drei Dichtungsebenen bei Groke Aluminum-Haustüren
  • Mittelsteg- und Innendichtung 4-seitig umlaufend ohne Unterbrechung
  • Außendichtung 3-seitig umlaufend
  • kein sichtbarer Verzug durch Glasfaser in den Dichtungsebenen
  • alle Dichtungsebenen auf Gehrung geschnitten und verklebt
  • schönes Erscheinungsbild, auch nach Jahren kein Austausch der Dichtung notwendig

Eckverbindungen

Stabile Eckverbindungen bei Groke Aluminum-Haustüren
  • Profile auf Gehrung verschraubt, verklebt und verbolzt
  • äußerst stabil

Sicherheit

Zwei Bolzensicherungen

Bolzensicherung bei Groke Aluminum-Haustüren
  • Im oberen und unteren Bereich zum Einbruchschutz
  • Verhindern das Aushebeln des Türflügels

Dreiriegelhakenschloss

Schlösser bei Groke Aluminum-Haustüren
  • durchsägesichere Merfachverriegelung
  • mit Schwenkhaken oben und unten
  • für optimalen Einbruchschutz

Rundrosette

Rundrosette bei Groke Aluminum-Haustüren
  • aus hochwertigem Edelstahl außen
  • inkl. Profilzylinder mit Not- und Gefahrenfunktion
  • aufschließen trotz innen steckenden Schlüssels möglich

Standardzylinder

Standardzylinder bei Groke Aluminum-Haustüren
  • 60 / 40 mm mit fünf Schlüsseln

Wärmedämmung

Dämmzone mit zusätzlicher Isolierung

Dämmzone bei Groke Aluminum-Haustüren
  • Füllung 42 oder 94 mm
  • mit Thermoschaum hochisolierend je nach Profilausführung
  • für extrem hohe Wärmedämmwerte

Türband

Drei Türbänder

Drei Türbänder bei Groke Aluminum-Haustüren
  • Dreidimensional einstellbar ohne Aushängen des Türflügels
  • Dichtungsebenen durchlaufend
  • unkompliziertes einstellen der Türe
  • Flexibilität im Ausgleich

Boden

Wetterschenkel

Wetterschenkel bei Groke Aluminum-Haustüren
  • wasserableitend im Schwellenbereich
  • im Flügel vernietet

Bodenschwelle

Bodenschwelle bei Groke Aluminum-Haustüren
  • wärmegedämmte Bodenwelle aus Aluminium für Altbau (Standard)
  • für Neubau: PVC-Bodeneinstandsprofile 25/50/100 mm kombinierbar nach Wunsch (gegen Aufpreis)

Griff

Innendrücker

Innendrücker bei Groke Aluminum-Haustüren
  • wahlweise in RAL 9016 (Abbildung), in EV1 oder C34

Optik

Pulverbeschichtete Oberflächen

Pulverbeschichtung bei Groke Aluminum-Haustüren
  • hauseigene Pulverbeschichtungsanlage mit hohen Qualitätsansprüchen
  • Korrosionsschutz
  • große Farbauswahl
  • langlebige Oberflächenstruktur

Verglasung

Verglasung bei Groke Aluminum-Haustüren
  • verschiedene Ornamentgläser nach Wahl
  • 3-fach Verglasung P4A / WSG

Sonderausstattung